1. NRW
  2. Panorama

NRW-Autobahnen: Das sind die Baustellen in den Weihnachtsferien

NRW-Autobahnen : Das sind die Baustellen in den Weihnachtsferien

Zwar gibt es im Winter deutlich weniger Baustellen als im Sommer, doch auf einigen NRW-Autobahnen wird auch in den Weihnachtsferien weitergearbeitet. Wir sagen, auf welchen Strecken es im Feiertagsverkehr zu Behinderungen kommt.

Nach Angaben des Landesbetriebs Straßenbau (Straßen.NRW) gibt es 18 größere Baustellen, auf denen die Arbeiten mehrere Monate oder sogar Jahre dauern und die - vor allem aus Kostengründen - auch über die Feiertage nicht abgebaut werden. Hier müssen Autofahrer im Feiertagsverkehr damit rechnen, dass sich der Verkehr staut - allerdings verspricht Straßen.NRW, dass nach Möglichkeit immer zwei Fahrspuren in jede Richtung freigehalten werden sollen.

Kleinere Arbeiten auf den Hauptreisestrecken sollen ab Freitagmittag eingestellt werden, damit der Verkehr möglichst reibungslos fließen kann. Auf einzelnen Strecken können laut Straßen.NRW aber Reparaturarbeiten anfallen, die sich nicht verschieben lassen.

Eine Übersicht über die 18 Baustellen-Strecken finden Sie hier.

(jco)