1. NRW
  2. Panorama

Corona-Pandemie: Maskenpflicht-Kontrolle am 24.11. in Bus und Bahn in NRW

150 Euro Bußgeld bei Verstoß : Maskenpflicht-Kontrollen in Bussen und Bahnen in NRW am Dienstag

In Bussen, Bahnen und an Bahnhöfen wird am Dienstag in ganz Nordrhein-Westfalen die Einhaltung der Maskenpflicht kontrolliert. Es drohen Bußgelder in Höhe von 150 Euro.

Die Einhaltung der Maskenpflicht wird am Dienstag erneut landesweit in Bussen, Bahnen und Bahnhöfen kontrolliert. Das haben das NRW-Verkehrsministerium und die Bundespolizei angekündigt. Verstöße gegen die Maskenpflicht würden mit einem Bußgeld in Höhe von 150 Euro geahndet.

Zuletzt hatten solche Schwerpunktkontrollen im August stattgefunden. Damals waren landesweit mehr als 1700 Verstöße gegen die Maskenpflicht festgestellt worden.

Seit 27. April 2020 schreibt die Coronaschutzverordnung vor, dass in Bussen, Bahnen, Bahnhöfen und Zügen eine Mund-und-Nasen-Bedeckung getragen werden muss.

(mba/dpa)