Corona-Pandemie im Herbst Omikron-Booster jetzt auch flächendeckend in NRW möglich

Düsseldorf · Basierend auf dem Beschlussentwurf der Ständigen Impfkommission passt das Land die kommunalen Impfangebote an. Das teilte das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales am Freitag in Düsseldorf mit.

 Impfungen mit den an Omikron angepassten Impfstoffen sind in NRW in den Kreisen und kreisfreien Städten möglich (Symbolbild).

Impfungen mit den an Omikron angepassten Impfstoffen sind in NRW in den Kreisen und kreisfreien Städten möglich (Symbolbild).

Foto: dpa/Sven Hoppe
  • Personen mit Immundefiziten und dem erhöten Risiko eines schweren Verlaufs aufgrund einer Vorerkrankung ab dem Alter von 5 Jahren
  • Bewohnerinnen und Bewohner von Pflegeeinrichtungen und Personen mit einem Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf
  • Personal in medizinischen Einrichtungen und Pflegeeinrichtungen - insbesondere solche, die in direktem Kontakt mit Patienten und Bewohnern stehen
  • Personen im Alter ab 60 Jahren
(toc/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort