Coesfeld: Betrunkener droht Rettungskräften mit Schlägen

Einsatz in Coesfeld : Betrunkener droht Rettungskräften mit Schlägen

Ein betrunkener Coesfelder hat Mitarbeitern des Rettungsdienstes, die ihm zur Hilfe kommen wollten, mit Schlägen gedroht. Der 47-Jährige lag bei null Grad Celsius betrunken im Schnee, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Eine besorgte Passantin habe dann den Rettungsdienst alarmiert. Der Mann drohte den Einsatzkräften allerdings mit Schlägen - und auch nachdem die Polizei eingetroffen war, verweigerte er jede Hilfeleistung.

Nach Angaben der Polizei wurde er dann aber zu seinem eigenen Schutz in Gewahrsam genommen.

(dpa/skr)
Mehr von RP ONLINE