Reaktionen bei Facebook: Bürger beschweren sich vermehrt über Polizei-Hubschrauber

Reaktionen bei Facebook : Bürger beschweren sich vermehrt über Polizei-Hubschrauber

Die Polizei-Behörden in NRW bekommen immer öfter Beschwerden von Bürgern, die sich über Helikopter-Lärm beschweren. Nun reagieren die Beamten auf Facebook. "Wir fliegen nicht zum Spaß", heißt es dort.

Nach der Polizei in Hagen hat nun auch die Essener Behörde ihrem Ärger über die sich häufenden Anrufe von Menschen, die sich in ihrer Nachtruhe gestört fühlen, bei Facebook Luft gemacht. "Sie wollen wissen, warum 'zur Hölle' zur Nachtzeit so ein Krach gemacht werden muss", schreibt die Polizei in Essen. Und gibt die Antwort gleich mit: "Wenn unsere Helikopter eingesetzt werden, handelt es sich IMMER um Notfälle."

Dabei könne es sich um die Suche nach einem Straftäter handeln oder nach einer hilfsbedürftige Person. Die Polizei mahnt: "Bitte rufen Sie uns bei einem Hubschraubereinsatz für 'neugierige Fragen' oder Beschwerden nicht über den Notruf 110 an."Sie rät, die Seiten der Polizei in den sozialen Netzwerken, bei Twitter oder Facebook, zu verfolgen.

(top)
Mehr von RP ONLINE