Brühl: Mann bei Unfall von Straßenbahn erfasst und getötet

Tragischer Unfall in Brühl : 83-Jähriger von Straßenbahn erfasst und getötet

Ein 83-jähriger Mann ist am Mittwoch in Brühl von einer Straßenbahn erfasst und getötet worden. Eine Notbremsung konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Der Bahnfahrer hatte an einem Fußgängerüberweg eine Person auf den Gleisen stehen sehen, teilte die Polizei mit. Der 58-Jährige leitete sofort eine Notbremsung ein, konnte die Bahn jedoch nicht mehr rechtzeitig stoppen.

Der Senior starb noch am Unfallort. Der Bahnfahrer kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus, die drei Fahrgäste blieben unverletzt.

(mba/dpa)