1. NRW
  2. Panorama

A2 bei Porta Westfalica: Brennender Klein-Lkw: 13 Kilometer Stau

A2 bei Porta Westfalica : Brennender Klein-Lkw: 13 Kilometer Stau

Auf der A2 ist es an der NRW-Landesgrenze zu Niedersachsen am Mittwochmorgen zu starken Verkehrsbehinderungen gekommen. Weil ein Klein-Lkw brannte, musste die Autobahn in Fahrtrichtung Hannover auf zwei Fahrstreifen gesperrt werden, weil ein Klein-Lkw brannte.

Wie die Polizei mitteilte, fing der Motor eines Lkw aus noch ungeklärter Ursache gegen 7.50 Uhr plötzlich Feuer. Der 36 Jahre alte Fahrer hatte den Lkw auf dem Seitenstreifen gestoppt. Die offenen Flammen wurden schließlich durch die Feuerwehr Porta Westfalica gelöscht. Während der Löscharbeiten wurden der rechte und mittlere Fahrstreifen gesperrt. Dadurch entstand ein Rückstau von zeitweise bis zu 13 Kilometern, der sich gegen 10 Uhr aufgelöst hatte.

Der Fahrer wurde zur ärztlichen Versorgung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro.

(ots)