1. NRW
  2. Panorama

Brand in Wuppertal: Feuerwehr stößt auf große Cannabis-Plantage in Kaiserstraße

Brand in Wuppertal : Feuerwehr stößt bei Einsatz zufällig auf große Cannabis-Plantage

Als die Feuerwehr am Samstagnachmittag einen Brand in einem unbewohnten Mehrfamilienhaus in Wuppertal löschte, machte sie in einer anderen Wohnung eine überraschende Entdeckung. Jetzt gibt es viele offene Fragen.

Am Samstag wurde die Feuerwehr Wuppertal um 16.40 Uhr zu einem Brand in der Kaiserstraße in Wuppertal-Vohwinkel gerufen. Aus bislang ungeklärter Ursache war in einer Wohnung im einem leerstehenden Mehrparteienhaus ein Feuer ausgebrochen.

 Wem die Pflanzen gehören oder wer die Plantage angelegt hat, ist noch nicht klar.
Wem die Pflanzen gehören oder wer die Plantage angelegt hat, ist noch nicht klar. Foto: Polizei Wuppertal

Im Laufe der Löscharbeiten stieß die Feuerwehr in einer anderen Wohnung des Gebäudes auf eine Cannabis-Plantage. Personen wurden im Gebäude nicht angetroffen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen sowohl zur Brandursache, als auch zu den Hintergründen der Cannabis-Plantage aufgenommen. Die Pflanzen wurden umgehend von den eingesetzten Kräften entsorgt.

(siev)