Brand in Essen-Steele: Feuer zerstört Wohnung - Feuerwehr birgt leblose Person

Feuer in Essen-Steele : Wohnung brannte vollständig aus - Feuerwehr birgt leblose Person

In der Nacht zu Montag hat es in einem Mehrfamilienhaus in Essen-Steele gebrannt. Eine Person wurde schwer verletzt, die Wohnung brannte komplett aus. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Um 1.15 Uhr wurde der Feuerwehr Essen der Brand in der Straße „Im Steeler Rott“ gemeldet. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, schlugen Flammen aus dem Fenster einer Wohnung im ersten Obergeschoss. Eine leblose Person wurde aus der Wohnung geborgen. Sie wurde von einem Notarzt versorgt und mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Weitere Personen wurden nicht ernsthaft verletzt. Die Brandwohnung ist vom Feuer komplett zerstört worden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Die Straße „Im Steeler Rott“ war für die Dauer des Einsatzes bis in die Morgenstunden gesperrt. Zu größeren Verkehrsbehinderungen kam es aber nicht.

(siev)
Mehr von RP ONLINE