Brand in Essen: Feuer mit dunklen Rauchwolken in Lagerhalle im Westviertel

Feuer in Lagerhalle: Dichte Rauchsäule über Essen

In Essen ist am Montagnachmittag eine Lagerhalle in Brand geraten. Dunkle Rauchwolken waren vor allem im Westviertel zu sehen, sie zogen aber weit über die Stadt. Am Abend hat die Feuerwehr den Brand unter Kontrolle.

Am Montagnachmittag war eine leerstehende Lagerhalle in der Straße Westendhof/Fronhauser Straße in Essen aus bisher ungeklärter Ursache in Brand geraten. Gegen 15 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert. Wie ein Sprecher der Essener Feuerwehr sagte, waren rund 60 Einsatzkräfte vor Ort. Am Abend war der Brand unter Kontrolle. "Aber die Nachlöscharbeiten werden uns sicher noch die ganze Nacht beschäftigen", sagte der Sprecher.

Wegen des Rauchs wurden Anwohner vorsorglich gebeten, Türen und Fenster geschlossen zu halten. Messfahrzeuge waren im Einsatz und prüften die Luft auf schädliche Stoffe."Bisher sind alle Messungen negativ", sagte der Feuerwehrsprecher am Abend.

  • Brand in Mönchengladbach : Lagerhalle in Wickrath durch Feuer komplett zerstört

Ein Feuerwehrmann wurde bei dem Einsatz leicht verletzt.

(hsr)