1. NRW
  2. Panorama

Brand in Düren: Feuer bei Autoverwerter - dunkle Rauchwolke über Düren

Feuer bei Automobilverwerter : Großbrand in Düren - dunkle Rauchwolke zieht über die Stadt

Ein Brand auf dem Hof eines Automobilverwerters in Düren hat einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Die Feuerwehr brauchte fünf Stunden, um den Brand zu löschen. Die Brandursache ist unklar.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte am Sonntagabend haben bereits mehrere Fahrzeuge und ein Teil des Gebäudes in Flammen gestanden, wie die Polizei am Montag mitteilte. Mehrmals sei es zu kleinen Explosionen von Autoreifen gekommen. Verletzt wurde niemand.

Es bildete sich eine dunkle Rauchwolke über der Stadt, von der nach Messungen der Feuerwehr allerdings keine Gefahr für Anwohner ausging. Die rund 100 Einsatzkräfte konnten das Feuer nach gut fünf Stunden löschen. Zur Brandursache und der Schadenshöhe machte die Polizei zunächst keine Angaben.

(dpa)