1. NRW
  2. Panorama

Bottrop: Feuerwehr rettet Pferd aus Graben an der Halde Schöttelheide

Spezialeinsatz in Bottrop : Feuerwehr rettet Pferd aus Graben an der Halde Schöttelheide

Am Donnerstagnachmittag alarmierte eine Pferdebesitzerin den Notruf. Ihr Pferd war an der Halde Schöttelheide in einen Graben gerutscht und konnte sich nicht selbst befreien. Das führte zu einem Spezialeinsatz.

Das Pferd hatte sich nach Angaben der Feuerwehr Bottrop mit Vorder- und Hinterbeinen eingeklemmt. Die Feuerwehrleute rückten mit Spezialgerät an, das eine schonende Rettung großer Tiere erlaubt, auch ein Tierarzt machte sich zum Unfallort auf unwegsamem Gelände auf. Nach etwa zwei Stunden hatten speziell geschulte Einsatzkräfte das Tier befreit. Es konnte noch am Ort seiner Besitzerin übergeben werden. Von bleibenden Schäden für das Pferd ist nach Feuerwehrangaben nicht auszugehen.

(peng)