1. NRW
  2. Panorama

Weniger Menschen gezählt, als angenommen: Bonn erhebt Klage gegen Zensus

Weniger Menschen gezählt, als angenommen : Bonn erhebt Klage gegen Zensus

Die Stadt Bonn wird gegen das offizielle Ergebnis des Zensus 2011 Klage beim Verwaltungsgericht Köln einlegen. Sie fürchtet die Zuweisung geringerer Landesmittel, da laut Zensus 2011 weniger Menschen in Bonn leben, als bisher angenommen.

Die Klage richte sich gegen den am 8. November eingegangen Bescheid des Landesbetriebes Information und Technik NRW, der die Ergebnisse der Zählung aus dem Jahr 2011 als amtliche Einwohnerzahl festlegt, teilte die Stadt am Dienstag mit. Der Bescheid setzt die Einwohnerzahl zum Stichtag 31. Dezember 2011 mit 307.530 Personen fest. Das sind 6,2 Prozent weniger als die bisher gültige Zahl von 327.913 Einwohnern.

(lnw)