Vergewaltigung in Bonner Siegauen Wie der Angeklagte vor Gericht das Opfer verhöhnt

Eric D. aus Ghana steht wegen der Vergewaltigung einer Camperin in den Siegauen vor dem Bonner Landgericht. Er bestreitet die Vorwürfe. Das Opfer nennt er eine Lügnerin.

 Der Angeklagte mit Hand- und Fußfesseln im Gerichtssaal.

Der Angeklagte mit Hand- und Fußfesseln im Gerichtssaal.

Foto: dpa, hka gfh
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort