Bombenentschärfung in Essen-Rüttenscheid - Sperrung der A52

A52 wird gesperrt : Weltkriegsbombe in Essen wird noch heute entschärft

Bei Bauarbeiten in Essen ist eine Fünf-Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Sie wird noch im Laufe des Mittwochs entschärft. Betroffen ist auch die A52.

Die Bombe wurde bei Bauarbeiten an der Henri-Dunant-Straße 44 im Essener Stadtteil Rüttenscheid gefunden. Sie hat einen Aufschlagszünder und wird im Laufe des Tages entschärft.

Anwohner und Beschäftigte im angrenzenden Gewerbegebiet im Umkreis von 250 Metern müssen vor der Entschärfung das Gebiet verlassen. Von der Sperrung betroffen ist die A52 im Bereich der Anschlussstelle Essen-Süd.

Die Betreuungsstelle wird in der Sporthalle der Käthe-Kollwitz-Grundschule (Christinenstraße 4) eingerichtet. Das Ende der Entschärfung geben Lautsprecherwagen der Polizei durch.

(seda)