Bombe in Essen Rüttenscheid erfolgreich entschärft

Entwarnung in Essen: Bombe erfolgreich entschärft - alle Sperrungen aufgehoben

Eine Zehn-Zentner-Weltkriegsbombe ist am Mittwoch in Essen gefunden worden. Um 23.11 Uhr gab die Stadt Essen Entwarnung, der Blindgänger war erfolgreich entschärft.

Im Essener Stadtteil Rüttenscheid ist am Mittwoch eine Weltkriegsbombe auf dem Messe-Gelände gefunden worden. Die Anwohner im Umkreis von 500 Metern mussten evakuiert werden.
Wie die Stadt Essen mitteilt, wurde der Blindgänger während Sondierungsarbeiten gefunden. Es handelte sich um eine amerikanische Zehn-Zentner-Weltkriegsbombe. Anwohner im Umkreis von 500 Metern um die Bombenfundstelle mussten ihre Häuser und Wohnungen verlassen.
Die Bombe wurde um 23.11 Uhr erfolgreich entschärft und alle Sperrungen aufgehoben.

(eler)
Mehr von RP ONLINE