1. NRW
  2. Panorama

Bönen: Erneut Streik in Kik-Zentrallager

Streit um Tarifvertrag : Erneut Streik in Kik-Zentrallager in Bönen

Beim Textil-Discounter Kik sind erneut Mitarbeiter des Zentrallagers in Bönen (Kreis Unna) in den Streik getreten. Rund 150 Beschäftigte hätten am Freitagmorgen die Arbeit niedergelegt, sagte eine Sprecherin der Gewerkschaft Verdi.

Von dem Zentrallager im Ruhrgebiet werden alle Filialen der Textil-Kette in Deutschland beliefert. Ziel von Verdi ist es, die Anerkennung aller Tarifverträge des NRW-Einzelhandels für die Beschäftigten der KiK-Logistik durchzusetzen.

Die KiK-Geschäftsleitung habe es abgelehnt, einen Tarifvertrag zu unterschreiben, sagte die Verdi-Sprecherin. "Wir streiken, bis es ein Einlenken gibt." Bereits Ende vergangenen Jahres hatten Mitarbeiter des Zentrallagers drei Wochen lang gestreikt.

(lnw)