Vorfall in Bochum Sohn soll versucht haben Mutter zu erdrosseln

Bochum · In Bochum soll ein 54-Jähriger versucht haben, seine 80-jährige Mutter zu erdrosseln. Erst als sie sich totstellte, soll er von ihr abgelassen haben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mit.

Die Seniorin war bei dem Angriff am Sonntagabend leicht verletzt worden. Ihr Sohn war nach der Attacke aus der Wohnung im Stadtteil Weitmar geflüchtet, aber später in der Innenstadt festgenommen worden.

Die Frau verständigte Familienangehörige, die wiederum die Polizei informierten. Die Ermittler gehen davon aus, dass der Mann möglicherweise psychisch krank ist, und ließen ihn in einer Klinik unterbringen.

(ldi/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort