Bochum: Geldautomat gesprengt

Polizei sucht Zeugen: Unbekannte sprengen Geldautomat in Bochum

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag haben Unbekannte in Bochum einen Geldautomaten gesprengt. Die Polizei leitete sofort eine Fahndung ein, diese blieb jedoch erfolglos. Nun werden Zeugen gesucht.

Der gesprengte Geldautomat befand sich im Vorraum eines Geldinstitutes an der Bethanienstraße nahe Lothringer Straße in Bochum-Gerthe. Kurz nach 3 Uhr wurden Anwohner durch die Detonation aus dem Schlaf gerissen. Die Polizei leitete sofort eine Fahndung ein, die jedoch zunächst ergebnislos blieb.

Bereits in der Nacht zuvor kam es zu einer ähnlichen Tat in Bochum-Hiltrop. Ob ein Tatzusammenhang besteht, wird derzeit ermittelt.

  • Bonn : Flucht-Motorrad von Geldautomaten-Bande gefunden

Das Bochumer Einbruchskommissariat hat die Ermittlungen übernommen und bittet unter den Telefonnummern 0234/909-4135 oder -4441 (Kriminalwache) um Hinweise.

(ots)