Bochum: Feuerwehr räumt Aldi nahe Uni Bochum wegen Spinne

Supermarkt evakuiert : Große Spinne in Bananenkiste - Feuerwehr räumt Aldi in Bochum

In Bochum hat die Feuerwehr am Freitag einen Supermarkt geräumt. Mitarbeiter hatten zuvor eine Spinne in einer Bananenkiste gemeldet. Das Tier ist womöglich giftig.

Gegen halb acht am Morgen rückte die Feuerwehr zum Aldi-Supermarkt in der Nähe der Uni Bochum aus. Mitarbeiter hatten angegeben, beim Auspacken der Banenenkisten eine große Spinne gesehen zu haben.

Das laut Feuerwehr möglicherweise giftige Tier soll in ein Obstregal gekrabbelt sein. Die Feuerwehrleute sperrten den Supermarkt und räumten in Schutzanzügen das Obstregal leer.

Die Spinne konnte nicht gefunden werden, deshalb wurde das Veterinäramt dazugerufen. Zusammen mit dem Betreiber des Supermarkts und einem Kammerjäger sollen weitere Maßnahmen abgestimmt werden.

Bis auf weiteres bleibt der Markt geschlossen.

(see)
Mehr von RP ONLINE