1. NRW
  2. Panorama

Blankenheim: Unbekannte töten Pferd mit Giftkörnern

Zweites Tier eingeschläfert : Unbekannte töten Pferd mit Giftkörnern

Die Polizei im Kreis Euskirchen ist auf der Suche nach einem oder mehreren Tiermördern, die in einem Pferdestall in Blankenheim Giftkörner ausgestreut haben sollen. Ein Tier verendete, ein weiteres musste eingeschläftert werden.

Unbekannte haben giftige Körner in einem Stall in Blankenheim ausgestreut und zwei Pferde auf dem Gewissen. Der Besitzer fand am Wochenende in dem Eifelort ein Tier tot auf, wie die Polizei im Kreis Euskirchen am Montag mitteilte.

Das zweite Reitpferd musste von einem Tierarzt eingeschläfert werden. Im gesamten Stall waren die rot-braunen Giftkörner ausgestreut.

Die Polizei ermittelt. Die Hintergründe der Tat sind allerdings noch unklar.

(th/dpa)