Bielefeld: 27-Jähriger nach Messerangriff auf Ex-Freundin in Untersuchungshaft

Haftbefehl wegen versuchten Totschlags : 27-Jähriger nach Messerangriff auf Ex-Freundin in Untersuchungshaft

Nach einem Messerangriff auf seine Ex-Freundin sitzt ein 27 Jahre alter Mann aus Bielefeld in Untersuchungshaft. Ein Amtsrichter habe Haftbefehl wegen versuchten Totschlags erlassen.

Das teilten Staatsanwaltschaft und Polizei am Sonntag mit. Der 27-Jährige soll am Samstagmorgen seine frühere Freundin in der Nähe ihrer Wohnung unvermittelt angegriffen und ihr Stich- und Schnittverletzungen zugefügt haben.

Die 25-Jährige kam ins Krankenhaus. Die Polizei hatte den mutmaßlichen Täter mit Hilfe von Anwohnern festgenommen. Eine Mordkommission ermittelt zum Hintergrund der Tat.

(mba/dpa)
Mehr von RP ONLINE