1. NRW
  2. Panorama

Kreuztal: Bewohner stirbt bei Wohnungsbrand im Siegerland

Kreuztal : Bewohner stirbt bei Wohnungsbrand im Siegerland

Bei einem Feuer in einer Wohnung im siegerländischen Kreuztal ist in der Nacht zum Samstag ein Mann ums Leben gekommen, ein zweiter wurde schwer verletzt. Das Feuer brach in einer städtischen Sozialunterkunft aus.

Bei dem Toten handelt es sich um einen 51-jährigen Mann, der bei einem 57-jährigen Bewohner der Unterkunft zu Gast war. Der 57-Jährige wurde schwer verletzt und konnte von der Polizei noch nicht zur Brandursache befragt werden. Die genaue Todesursache seines 51 Jahre alten Gastes soll eine Obduktion klären.

Die Ursache des Feuers war zunächst unklar, wie die Staatsanwaltschaft Siegen mitteilte. Es gebe bislang keine Hinweise auf Fremdverschulden, betonten die Ermittler. Man gehe derzeit von einem tragischen Unglücksfall aus. Das Feuer richtete geringen Sachschaden an, die anderen Wohnungen wurden nicht in Mitleidenschaft gezogen.

(lnw)