1. NRW
  2. Panorama

Recklinghausen: Bewaffneter Raub auf Kiosk

Recklinghausen : Bewaffneter Raub auf Kiosk

Am Sonntagabend gegen 21.35 Uhr wurden die 23-jährige Kioskangestellte und ein 46-jähriger Kunde in einem Kiosk an der Kampstraße in Marl von einem maskierten Räuber überrascht, der unter Vorhalt einer Schußwaffe die Herausgabe von Bargeld forderte.

Die Angestellte händigte ihm die Tageseinnahme aus. Daraufhin flüchtete der Täter zu Fuß in Richtung Rappaportstraße. Laut Beschreibung ist der männliche Täter 1,75 Meter groß, schlank, hat braune Augen und südländisches Aussehen.

Er trug einen schwarzen Kapuzenpulli, eine dunkelgraue Hose mit Seitentaschen, schwarze Turnschuhe und war mit einer grauen Wollmütze mit ausgeschnittenen Sehschlitzen maskiert. Sachdienliche Hinweise oder Zeugenbeobachtungen können an jede Polizeidienststelle gegeben werden.

(ots)