Beerdigung für totes Baby in Wuppertal geplant

Leiche in Wald gefunden: Beerdigung für totes Baby in Wuppertal geplant

In einem Wuppertaler Wald wurde ein totes Baby gefunden, am Freitag soll es beerdigt werden. Das Schicksal des kleinen Mädchens ist nach wie vor ungeklärt.

Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch mit. Nach dem Fund des toten Säuglings vor eineinhalb Wochen hatte die Obduktion keine Hinweise auf eine Gewalttat ergeben. Eine Spaziergängerin hatte das tote Baby in dem Waldgebiet gegenüber einer Bushaltestelle gefunden.

Nach Einschätzung der Ermittler könnte sich die Mutter in einer ausweglosen Situation befunden haben und Hilfe benötigen. Möglicherweise habe sie die Schwangerschaft verdrängt, verleugnet oder verheimlicht. Polizei und Staatsanwaltschaft riefen erneut die Bevölkerung zur Mithilfe auf.

  • Babyleiche in Wuppertal gefunden : Polizei sucht mit Plakat nach Mutter des toten Säuglings

Die Polizei sucht mit einem Plakat, auf dem beim Baby gefundene Gegenstände abgebildet sind, nach Hinweisen, Telefon: 0202 2840.

(sef/lnw)