1. NRW
  2. Panorama

Beckum: 26-Jähriger stirbt bei Unfall

Schwerer Unfall in Beckum : 26-Jähriger stirbt bei Zusammenstoß

Nach einem Abbiegemanöver fuhr ein junger Mann am Abend in Beckum in den Gegenverkehr und starb. Zwei Mitfahrer wurden schwer verletzt.

Ein 26-jähriger Mann aus Hamm war nach Angaben der Polizei in Warendorf mit seinem Seat auf dem Wirtschaftsweg Holtmar unterwegs und wollte nach links auf die Hammer Straße in Richtung Dolberg abbiegen. Nach dem Abbiegen geriet der Fahrer auf die rechte Bankette und anschließend nach links in den Gegenverkehr. Dort kollidierte er frontal mit dem Peugeot eines ihm entgegenkommenden 39-Jährigen aus Wadersloh.

Bei dem Unfall wurde der 26-Jährige getötet. Zwei seiner Mitfahrer im Alter von 30 und 26 Jahren wurden schwer verletzt. Der 39-jährige Fahrer des anderen Wagens erlitt leichte Verletzungen. Die Verletzten wurden mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Beide Fahrzeuge wurden von der Polizei sichergestellt, ebenso das Mobiltelefon des Unfallverursachers. Die Hammer Straße musste bis mehrere Stunden komplett gesperrt werden, der Verkehr wurde von der Polizei umgeleitet.

(juju/ots)