Autor Viktor Staudt hat sich in Italien das Leben genommen

Kostenpflichtiger Inhalt: Kampf gegen Depression : Ein Mutmacher am Ende seiner Kräfte

Viktor Staudt verlor bei einem Selbstmordversuch 1999 beide Beine. Eine unbehandelte Depression hatte ihn soweit getrieben. Später versuchte er, andere davon abzuhalten, es ihm gleichzutun. Nun hat er sich das Leben genommen.