1. NRW
  2. Panorama

Polizeibericht aus dem Kreis Borken: Autofahrer ist so betrunken, dass er aussteigt und im Graben zusammenbricht

Polizeibericht aus dem Kreis Borken : Autofahrer ist so betrunken, dass er aussteigt und im Graben zusammenbricht

Dieser Mann war weit über Schlangenlinien hinaus: Im Kreis Borken ist ein Mann offenbar so stark alkoholisiert Auto gefahren, dass er schließlich ausstieg und im Straßengraben kollabierte.

Ein Rettungswagen musste den offensichtlich erheblich alkoholisierten Autofahrer in der Nacht zum Samstag in Gescher in ein Krankenhaus bringen.

Der 39-Jährige war auf der Von-Braun-Straße in Gescher-Hochmoor unterwegs gewesen, hatte angehalten und war noch aus seinem Wagen ausgestiegen, ehe er im Straßengraben zusammenbrach. Weitere Insassen des Wagens verständigten die Rettungskräfte. Die Polizeibeamten fertigten eine Strafanzeige und beschlagnahmten den Führerschein.

(hpaw)