1. NRW
  2. Panorama

Marl: Autofahrer gerät unter Lkw - leicht verletzt

Marl : Autofahrer gerät unter Lkw - leicht verletzt

Auf der A 52 bei Marl-Hamm ist am Dienstagmorgen gegen 9 Uhr ein Recklinghäuser mit seinem Auto unter einen Laster gefahren. Der rechte Fahrstreifen und der Beschleunigungsstreifen mussten vorübergehend gesperrt werden.

Der Lastwagen-Fahrer aus Dortmund fuhr in Richtung Essen und wechselte vom rechten auf den linken Fahrstreifen, berichtet die Polizei. Hierbei übersah er die E-Klasse. Der 50-jährige Mercedes-Fahrer aus Recklinghausen konnte sein Auto nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr unter den Laster. Er wurde leicht verletzt.

Der rechte Fahrstreifen und der Beschleunigungsstreifen mussten gesperrt werden. Der Verkehr staute sich auf einer Länge von einem Kilometer.

(ots)