Unfall in Oberhausen: Autofahrer erfasst Fußgängerin - schwere Kopfverletzungen

Unfall in Oberhausen: Autofahrer erfasst Fußgängerin - schwere Kopfverletzungen

Eine Frau ist in Oberhausen von einem Fahrzeug erfasst worden. Der genaue Unfallhergang ist noch unklar. Ebenso unbekannt ist die Identität der Frau. Sie erlitt schwere Kopfverletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

Die Unbekannte wurde laut Polizei um 17:37 Uhr von dem Pkw eines 27-Jährigen erfasst. Der Fahrer hatte die Bebelstraße in Richtung Kewerstraße befahren. Der genaue Unfallhergang sei bislang nicht bekannt. Der Pkw-Fahrer erlitt einen Schock.

Die Fußgängerin, dessen Personalien bislang nicht feststehen, erlitt laut Polizeibericht schwere Kopfverletzungen. Lebensgefahr könne zurzeit nicht ausgeschlossen werden. Die Verletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Fahrner Kliniken Duisburg geflogen.

  • Unfall in Düsseldorf-Düsseltal : Fußgängerin wird von Straßenbahn erfasst und schwer verletzt

Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Oberhausen zu melden: 0208 / 826-0.

(vek)
Mehr von RP ONLINE