1. NRW
  2. Panorama

Region: Autodiebe mit Schwimmbad-Trick aufgeflogen

Region : Autodiebe mit Schwimmbad-Trick aufgeflogen

In den vergangenen Monaten häuften sich in NRW die Fälle von Autodiebstählen vor Schwimmbädern und Sauna-Anlagen: Die Diebe brachen Spinde auf, entwendeten die Autoschlüssel und dann die Fahrzeuge selbst. Nun hat die Polizei zwei Verdächtige gefasst.

Während die Autobesitzer es sich in den Wellness-Tempeln gutgehen ließen, knackten die Diebe ihre Kleiderspinde und stahlen die Autoschlüssel. Schnell waren auch die zugehörigen Wagen von den Parkplätzen verschwunden, berichtete die Polizei am Dienstag in Neuss.Dabei ließen sich die Täter auch von Überwachungskameras nicht abschrecken.

Bei einer Kontrolle auf der Autobahn 52 bei Ratingen sind der Polizei nun zwei 18 und 27 Jahre alte Männer aufgefallen. In ihrem Wagen entdeckten die Beamten Diebesbeute und Einbruchwerkzeug. Inzwischen werden dem Duo Taten in Kaarst, Dormagen, Meerbusch und Herne zugerechnet, Taten in weiteren Städten kommen in Betracht.

Die Verdächtigen hätten Teilgeständnisse abgelegt. Ein Richter habe die Männer in Untersuchungshaft geschickt. Beide seien polizeibekannt und ohne festen Wohnsitz in Deutschland.

(lnw)