1. NRW
  2. Panorama

Auf der A45 krachte es am Freitagmorgen – langer Stau

Stau am Morgen : Falschfahrer auf A45 verursacht Unfall mit Lkw

Auf der A45 staut es sich am frühen Freitagmorgen. Pendler brauchen viel Geduld. Ein Falschfahrer sorgte für einen schweren Unfall.

Nach einem Unfall mit einem Falschfahrer müssen Autofahrer am Freitagmorgen auf der A45 zwischen Kreuz Olpe-Süd und Siegen-Süd mit Verzögerungen rechnen. Das Auto des Falschfahrers sei frontal in einen Lastwagen hineingefahren, sagte ein Sprecher der Polizei.

Der Lkw-Fahrer sei leicht verletzt, der Falschfahrer schwer verletzt worden. Zwischenzeitlich war die Fahrbahn in Richtung Süden vollgesperrt. Derzeit ist laut Polizei eine Spur frei. Weitere Details waren zunächst unklar.

Laut WDR-Stauradar staute sich der Verkehr gegen 6.15 Uhr auf etwa sieben Kilometern. Nach Angaben des Landesbetriebs Straßen.NRW mussten Autofahrer bereits am frühen Morgen mindestens zehn Minuten mehr Zeit einplanen.

(ldi/dpa)