Menschenraub, Geldwäsche, Erpressung Anklage gegen mutmaßliche Mitglieder des Leverkusener Al-Zein-Clans erhoben

Düsseldorf · Die Staatsanwaltschaft Düsseldorf hat im Zusammenhang mit der „Clan-Villa“ in Leverkusen gegen sieben Personen Anklage erhoben. Es geht unter anderem um Geldwäsche, Geiselnahme und schweren Raub.

 Polizeieinsatz an der Clan-Villa in Leverkusen im Juni 2021.

Polizeieinsatz an der Clan-Villa in Leverkusen im Juni 2021.

Foto: dpa/Marcel Kusch
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort