Alsodrf: 16-Jährige fällt aus Linienbus

Unfallflucht in Alsdorf : 16-Jährige fällt aus Linienbus - Fahrer fährt einfach weiter

Nach einem Bremsmanöver, bei dem eine 16-Jährige aus einen Linienbus fiel und leicht verletzt wurde, ermittelt jetzt die Aachener Polizei wegen Unfallflucht.

Nach einem Bremsmanöver, bei dem eine 16-jährige aus einen Linienbus gefallen und leicht verletzt worden sein soll, ermittelt jetzt die Aachener Polizei. Die Jugendliche wurde laut Polizeiangaben von Dienstag in Alsdorf nach bisherigen Erkenntnissen beim Einsteigen von einer schließenden Tür eingeklemmt. Als der Bus sofort danach losgefahren sei, hätten die Fahrgäste und auch die Jugendliche geschrien. Der Busfahrer soll daraufhin gebremst und die hintere Tür geöffnet haben. Obwohl die Jugendliche dabei rückwärts aus dem Bus gefallen sei, soll der Busfahrer seine Fahrt fortgesetzt haben. Die 16-Jährige habe sich im Krankenhaus behandeln lassen.

Die Verkehrsbetriebe erklärten auf Nachfrage, der Busfahrer habe diesen Vorfall bestritten. Außerdem sei es wegen des Sicherheitssystems gar nicht möglich, dass der Bus abfahre, wenn jemand eingeklemmt sei. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Fahrerflucht und sucht nach Zeugen.

(hsr/dpa)