Ahaus: Vierjähriger startet Auto - Mutter wird eingeklemmt und verletzt

Unfall in Ahaus : Vierjähriger startet Auto - Mutter wird eingeklemmt und verletzt

Ungewöhnlicher Vorfall im Münsterland: Ein Vierjähriger hat in Ahaus ein Auto gestartet und seine Mutter ungewollt einklemmt.

Der Junge habe aus seinem Kindersitz auf der Beifahrerseite zum Zündschlüssel hinübergegriffen und ihn umgedreht, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Motor startete den Erkenntnisse zufolge und der Wagen setzte zurück.

Die 32 Jahre alte Mutter, die gerade ausgestiegen war, stürzte und wurde zwischen Straße und Tür eingeklemmt, wie die Polizei weiter mitteilte. Sie wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt schätzungsweise 600 Euro.

(mba/dpa)
Mehr von RP ONLINE