Eine Person verletzt 76-Jähriger fährt in Autohaus in Aachen

Aachen · Beim Ausparken hat der 76-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist in den Eingang eines Autohauses gefahren. Eine Person wurde verletzt.

 In Aachen ist ein Mann in ein Autohaus gefahren (Symbolbild).

In Aachen ist ein Mann in ein Autohaus gefahren (Symbolbild).

Foto: dpa/Friso Gentsch

Bei dem Unfall hat der Autofahrer einen Mann im Eingang eines Autohauses in Aachen angefahren. Der 61-Jährige stürzte zu Boden und verletzte sich leicht, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Er sei selbstständig zum Arzt gegangen.

Bei dem Unfall am Dienstag sei der 76-Jährige selbst unverletzt geblieben. Die gläserne Eingangstür des Autohauses sei beschädigt worden. Das Auto wurde sichergestellt, wie es weiter von der Polizei hieß.

(toc/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort