In Richtung Krefeld A57 zwischen Neuss-Hafen und Reuschenberg war nach Unfall voll gesperrt

Neuss · Die A57 in Richtung Krefeld war am Montagmittag nach einem Unfall zwischen Neuss-Hafen und Neuss-Reuschenberg voll gesperrt. Ein Lkw ist mit einem Auto kollidiert, eine Person wurde leicht verletzt.

Die A57 in Richtung Krefeld ist nach einem Unfall in Höhe Neuss Hafen komplett gesperrt (Symbolbild).

Die A57 in Richtung Krefeld ist nach einem Unfall in Höhe Neuss Hafen komplett gesperrt (Symbolbild).

Foto: dpa/Carsten Rehder

Auf der A57 in Richtung Krefeld ist am Montagmittag, 12:23 Uhr, ein Lkw mit einem Auto kollidiert, der Lkw stand daraufhin quer auf der Fahrbahn. Die Fahrstreifen waren von 12.30 Uhr bis 13:24 Uhr komplett gesperrt, wie ein Sprecher der Polizei unserer Redaktion mitteilte. Demnach sei bei dem Unfall eine Person leicht verletzt worden.
Bereits um 13.03 Uhr wurde ein Fahrstreifen wieder freigegeben, auch die Ausfahrt Reuschenberg konnte wieder genutzt werden.

(toc)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort