1. NRW
  2. Panorama

Verkehrsbehinderungen zu Ferienbeginn: A40 bei Essen am Wochenende gesperrt

Verkehrsbehinderungen zu Ferienbeginn : A40 bei Essen am Wochenende gesperrt

Wie schon am vergangenen Wochenende wird die Autobahn A40 bei Essen auch in den kommenden Tagen wieder teilweise gesperrt. Grund ist erneut der Einbau von offenporigem Asphalt.

Die Straßen.NRW Regionalniederlassung Ruhr erneuert derzeit zwischen dem Autobahndreieck Essen-Ost und der Anschlusstelle Essen-Frillendorf-Süd die Fahrbahn und legt auf einer Länge von 1,6 Kilometern so genannten Flüsterasphalt an. Damit die nötigen Arbeiten durchgeführt werden können, wird die A40 von Freitag, 4. Juli, 21 Uhr bis Montag, 7. Juli, 5 Uhr zwischen den Anschlussstellen Essen-Frillendorf und Essen-Kray in Fahrtrichtung Bochum voll gesperrt.

Straßen.NRW rät allen Autofahrern, den gesperrten Streckenabschnitt möglichst weiträumig zu umfahren. Pünktlich zum Berufsverkehr am Montagmorgen sollen die Arbeiten beendet und die Sperrung aufgehoben sein. Diejenigen, die am Samstag oder Sonntag in die Sommerferien starten wollen, müssen allerdings mit Beeinträchtigungen rechnen.

Für Autofahrer, die das östliche Ruhrgebiet erreichen möchten, richtet Straßen.NRW eine Umleitung über die A3 auf die A42 in Fahrtrichtung Dortmund ein. Außerdem ist im städtischen Straßennetz in Essen ab der Anschlusstelle Essen-Frillendorf eine Umleitung ausgeschildert.

Für all diejenigen, die am Wochenende in die Sommerferien fahren möchten, haben wir hier einige Informationen zusammengestellt.

(lsa)