A31 bei Coesfeld: Fünf Verletzte bei Unfall

Bei Coesfeld: Fünf Verletzte bei Unfall auf A31

Bei einem Unfall auf der Autobahn 31 sind nahe Coesfeld fünf Menschen verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, war ein 18-Jähriger am Sonntagabend mit seinem Kleinwagen in die Leitplanke gekracht. Ein 44-Jähriger konnte nicht mehr bremsen und raste mit seinem Wagen in das Unfallauto. Die Fahrer und drei weitere Insassen kamen in eine Klinik. Der Schaden beträgt rund 60.000 Euro.

(lsa/lnw)