1. NRW
  2. Panorama

A3 am Kreuz Breitscheid: Hochzeitgesellschaft blockiert Autobahn

Am Kreuz Breitscheid : Hochzeitsgesellschaft blockiert A3 – drei Autos sichergestellt

Zeugen hatten bei der Polizei mehrere hochwertige Autos gemeldet, die Schlangenlinien fuhren und die Autobahn damit blockierten. Es handelte sich um einen Hochzeitskorso.

Wie die Polizei mitteilte, meldeten sich die Zeugen gegen 12.40 Uhr am Freitagmittag. Sie sprachen von einer Hochzeitsgesellschaft, unter anderem weil einer der beteiligten „Boliden“ auffällig geschmückt war. Von mehreren beobachteten Fahrzeugen konnte die Polizei fünf anhalten und kontrollieren. Laut Polizei wurden drei gemietete Autos sichergestellt. Es habe sich offenkundig um eine Hochzeitsgesellschaft gehandelt.

Bei den Autos handelt es sich laut Polizei um hochwertige Fahrzeuge. Der Fahrzeugvermieter habe mittlerweile Strafanzeige erstattet. Von einem der Autofahrer wurde der Führerschein sichergestellt. Bei diesem handelt es sich um einen 28-Jährigen mit französischer Staatsbürgerschaft. Die Ermittlungen bezüglich des Verdachts der Nötigung und möglicher anderer Tatbestände dauern zurzeit noch an.

(dtm)