1. NRW
  2. Panorama

A2 bei Bielefeld: Betrunkener fährt mit E-Bike über die Autobahn

A2 bei Bielefeld : Betrunkener fährt mit E-Bike über die Autobahn

Ein Betrunkener ist mit einem mutmaßlich gestohlenen E-Bike über die Autobahn 2 bei Bielefeld gefahren. Der 52-Jährige war bereits gestürzt, als die Polizei ihn fand.

Mehrere Anrufer hätten den Fahrradfahrer am Samstag auf seiner Fahrt von Vlotho in Richtung Hannover gesehen und gemeldet, dass dieser bereits zu Fall gekommen sei, erklärte die Bielefelder Polizei am Montag. Die Beamten hätten den 52-Jährigen aus Minden kurz darauf auf der Weserflutbrücke entdeckt, wo er sich auf der Leitplanke abgestützt habe.

Bei seiner Trunkenheitsfahrt habe er zu diesem Zeitpunkt bereits mehrere sturzbedingte Verletzungen erlitten. Die Herkunft des E-Bikes konnte der Mindener demnach nur unzureichend erklären: Er behauptete, das Rad vor zwei Jahren am Bahnhof von Bad Oeynhausen gekauft zu haben.

Nach Polizeiangaben hatte der 52-Jährige allerdings weder einen Kaufvertrag für das Rad noch einen Schlüssel für den herausnehmbaren Akku, unter dem die Rahmennummer steht. Das E-Bike wurde zur Klärung der Besitzverhältnisse beschlagnahmt.

(top/AFP)