1. NRW
  2. Panorama

A1 bei Kamen: Autofahrer stirbt bei Unfall mit Lkw

Kamener Kreuz : Autofahrer stirbt bei Unfall mit Lkw auf der A1

In der Nacht zu Mittwoch ist auf der A1 bei Kamen ein Auto gegen einen Lkw-Anhänger geprallt. Der Autofahrer kam ums Leben. Sein Beifahrer wurde schwer verletzt.

Der 26 Jahre alte Autofahrer soll gegen 0.50 Uhr mit hoher Geschwindigkeit auf dem linken Fahrstreifen der A1 in Richtung Köln gefahren sein. Dabei geriet er laut Polizei aus unklarer Ursache auf den rechten Fahrstreifen und prallte dort auf das Anhängerheck eines Lkw. Durch die Wucht des Aufpralls habe sich das Auto überschlagen.

Der Autofahrer aus Rumänien wurde bei dem Unfall laut Polizei so schwer verletzt, dass er an der Unfallstelle starb. Im Verlauf der Reanimation hätten sich Hinweise ergeben, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand. Es wurde eine Blutprobe entnommen. Ein 28 Jahre alter, ebenfalls rumänischer Beifahrer wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Der aus Duisburg stammende 50-jährige Fahrer des Lkw blieb unverletzt.

Die Fahrbahn in Richtung Köln war zeitweise voll gesperrt. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 15.000 Euro geschätzt.

(lsa)