Beckum: 93-Jährige stirbt bei Feuer in Mehrfamilienhaus

Beckum : 93-Jährige stirbt bei Feuer in Mehrfamilienhaus

Eine 93-jährige Frau ist nach einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Beckum gestorben. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war das Feuer am frühen Morgen in der Küche ausgebrochen. Demnach habe sich die Kleidung der Seniorin an der eingeschalteten Elektroherdplatte entzündet.

Eine Autofahrerin entdeckte beim Vorbeifahren das Feuer und alarmierte die Feuerwehr. Die 93-Jährige kam mit lebensgefährlichen Brandverletzungen ins Krankenhaus, wo sie starb.

(lnw)