41-jähriger Mann tot in Dortmund aufgefunden

Zwei Tatverdächtige festgenommen: 41-Jähriger tot in Dortmund aufgefunden

In Dortmund ist die Leiche eines 41-Jährigen aus Polen entdeckt worden. Offenbar kam der Mann gewaltsam zu Tode. Die Polizei nahm zwei Tatverdächtige fest.

Nach Angaben der Polizei hatten Kneipenbesucher die Leiche des Mannes am Samstag in einem leer stehenden Anbau eines Gebäudes entdeckt. Der 41-jährige Mann aus Polen habe schwere Kopfverletzungen aufgewiesen. Daher geht die Polizei von einem gewaltsamen Tod aus.

Nachdem der Mann identifiziert wurde, entdeckten Beamte zwei Männer aus Polen in der Wohnung des Toten. Diese wurden als Tatverdächtige festgenommen. "Nach ersten Ermittlungen kam es wohl zu einer Auseinandersetzung und einem Sturz, wodurch der Mann verblutet ist", sagte Staatsanwalt Jörg Schulte-Göbel. Der 41-Jährige sei bereits zwei Tage tot gewesen, bevor er gefunden wurde.

(url)