1. NRW
  2. Panorama

Bonn: 40-Jähriger fährt gegen Baum und stirbt

Bonn : 40-Jähriger fährt gegen Baum und stirbt

Ein 40-jähriger Autofahrer ist am Mittwochmorgen bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Landstraße 261 in Bonn ums Leben gekommen.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei kam der Mann kurz vor dem Ortseingang Röttgen aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Trotz notärztlicher Versorgung starb er noch am Unfallort.

Bevor die Rettungskräfte eintrafen, war es zu einem weiteren Unfall gekommen: Ein anderer Autofahrer bemerkte den quer auf der Straße stehenden Wagen des Unfallopfers zu spät und streifte ihn leicht. Der 30-Jährige blieb unverletzt.

(lnw)