Bocholt: 3000 Schweine sterben bei Brand in Stall

Bocholt : 3000 Schweine sterben bei Brand in Stall

Beim Brand eines Schweinestalls in Barlo im Münsterland sind am Mittwoch 3000 Schweine verendet. Das Feuer sei kurz nach Mitternacht in dem 2000 Quadratmeter großen Stall ausgebrochen, teilte die Polizei mit.

Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Gebäude bereits in Flammen. Die Feuerwehr verhinderte ein Übergreifen auf andere Gebäude. Der Stall indem zu Bocholt gehörenden Ort brannte bis auf die Grundmauern nieder.

Die Brandursache war am Mittwochmorgen unklar. Der Sachschaden wird auf eine Million Euro geschätzt.

(lnw)
Mehr von RP ONLINE