Treckerfahren, Baggersee, Scheunenfest: 30 Dinge, die Sie nur kennen, wenn Sie vom Land kommen

Treckerfahren, Baggersee, Scheunenfest: 30 Dinge, die Sie nur kennen, wenn Sie vom Land kommen

Ob am platten Niederrhein oder tief im Bergischen Land: Nichts ist so schön wie das Landleben. Es sei denn, der Bauer bringt gerade Gülle aus. Wir haben 30 Situationen gesammelt, die nur echte Landeier kennen.

Klar ist es in der Großstadt auf den ersten Blick schicker. Düsseldorf, Köln oder Duisburg haben ein gewaltiges Angebot an Kneipen und Kultur, alle paar Minuten fährt der Bus und die Geschäfte haben sogar mittags durchgehend auf. Trotzdem weiß jeder, der auf dem Dorf groß geworden ist: Hier draußen, wo Zuckerrüben wachsen und jedes Wochenende irgendwo Schützenfest ist, hat man es viel netter.

Da nimmt man dann auch gerne in Kauf, dass man zum nächsten Bäcker mit dem Auto fahren muss. Und dass man die ganze Bude voller Fliegen hat, wenn man das Fenster zu lange offen lässt.

Diese und ähnliche Dinge, die nur echte Dorfkinder verstehen, haben wir in einer Liste zusammengestellt.

(rls)