1. NRW
  2. Panorama

Siegen: 25-Jährige fährt Stromkasten um und erleidet Stromschlag

Siegen : 25-Jährige fährt Stromkasten um und erleidet Stromschlag

Bei einer nächtlichen Spritztour hat eine Autofahrerin in Siegen einen Stromkasten umgefahren und später einen Stromschlag erlitten. Die 25-Jährige und ihre Beifahrerin seien betrunken gewesen, teilte die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein am Freitag mit.

Das Auto war von der Fahrbahn abgekommen und hatte einen Stromkasten überfahren. Beim Aussteigen trat die Fahrerin auf ein Kabel, das bei dem Unfall freigelegt worden war und erlitt einen Stromschlag. Zusammen mit der 20-jährigen Beifahrerin entfernte sie sich zunächst vom Unfallort, verlor nur wenig später aber kurzzeitig das Bewusstsein. Anwohner alarmierten Polizei und Rettungskräfte, die junge Frau wurde ins Krankenhaus gebracht.

(lnw)