1. NRW
  2. Panorama

24-Jähriger in Köln soll Lebensgefährtin gewürgt haben

Festnahme in Kölner Hostel : 24-Jähriger soll Lebensgefährtin geschlagen und gewürgt haben

Das Opfer konnte der Polizei zufolge aus dem Zimmer in einem Kölner Hostel fliehen, eine Angestellte rief die Polizei. Nun ermittelt eine Mordkommission.

Ein 24-jähriger Mann soll seine Lebensgefährtin in einem Kölner Hostel geschlagen und bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt haben. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, gelang es der 51-Jährigen schließlich, das Zimmer zu verlassen und zur Rezeption zu laufen. Dort rief eine Angestellte die Polizei. Der Verdächtige wurde festgenommen. Eine Mordkommission ermittelt.

(chal/dpa)