Streit unter Betrunkenen: 23-Jähriger bei Angriff in Essen mit Messer lebensgefährlich verletzt

Streit unter Betrunkenen : 23-Jähriger bei Angriff in Essen mit Messer lebensgefährlich verletzt

Bei einem Streit in Essen ist am Samstagabend ein Mann lebensgefährlich verletzt worden. Er erlitt mehrere Stichverletzungen.

Der Angriff ereignete sich im Stadtteil Frohnhausen. Am späten Samstagabend habe sich ein Streit zwischen mehreren alkoholisierten Personen zu einer körperlichen Auseinandersetzung entwickelt, schrieb die Polizei. Dabei habe der 23-Jährige Stichverletzungen erlitten.

Lebensgefährlich verletzt wurde er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Hintergründe der Tat waren am Sonntagmittag noch unklar.

(sef/lnw)
Mehr von RP ONLINE